Samstag, 25. April 2015

Ranger-Führung 'Wilder Wald am Meer' im Darßwald des Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft

Windflüchter und Totholz am Weststrand des Darß
Ranger bieten regelmäßig kostenlose Themen-Führungen im Nationalpark Vorpommersche Bodddenlandschaften an (Spenden sind erwünscht). Am Vortag des Darß-Marathons (Post zum 10. Darß-Marathon) findet sich eine Gruppe von 8 Personen am 'Parkplatz Drei Eichen' zur Führung 'Wilder Wald am Meer' im Darßwald ein. Unser Guide ist eine Rangerin, die seit 1986 als Försterin auf dem Darß tätig ist und die gesamte Entwicklung des Nationalparks, der politischen Wende und des nachfolgenden Umbruchs hautnah miterlebte. Die interessierte Gruppe motiviert die Rangerin zur Bestform. Ihre Führung entlang urwüchsigem Westsstrand, mit Buchenwald überwachsenem 'Alten Meeresufer' und als 'Erlenbrüche' bezeichnete Brackwasserwälder ist mit 2,5 Stunden Dauer angegeben. Nach 3,5 Stunden leichter Wanderung kehren wir bereichert um tiefe Eindrücke in Natur und Kultur dieser Landschaft zum Parkplatz zurück und spenden gerne einen Beitrag für engagierte Nationalparkarbeit. Diashow der Fotoserie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen